r.k. Pfarrverband Fallbach, Hagenberg, Loosdorf

r.k.
Pfarrverband
Fallbach
Hagenberg
Loosdorf

Pfarrer Johannes Cornaro
Kirchenplatz 18
2136 Laa/Thaya
Tel: 02522 / 2275
office@pfarrefallbach.at

Aktuelles aus der Pfarre Hagenberg

   Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014
Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010

 noch mehr Bilder: siehe "Berichte & Fotos!

 


 

► Mit einer prächtigen Erntekrone zogen wir beim Erntedankfest am 1. Oktober in die Kirche ein - Dankbarkeit, Anerkennung, Wertschätzung... das alles wurde dabei wieder ins Bewusstsein gerufen.

 

► Am 4. September feierte Alois Heger, Organist in der Pfarrkirche Hagenberg, seinen 70. Geburtstag.
Pfarrer Johannes Cornaro übergab ihm stellvertretend für die Pfarrgemeinde während des Kirtags-Burschenamts eine Urkunde als Dank für 57 Jahre Orgeldienst in der Kirche.
Nicht nur der höchste Sitzplatz in der Kirche, sondern vor allem die hochwertige Musik, die er der Orgel entlocken kann, wurden in der Dankesrede erwähnt. Durch die musikalische Umrahmung von Gottesdiensten und Andachten ist dank Herrn Heger jeder Kirchenbesuch in Hagenberg aufbauend und ergreifend schön!


► Das kühle und teilweise regnerische Wetter tat der Stimmung beim Hagenberger Kirtag keinen Abbruch. Freitags bei der Sioux-Party wurde von der Jugend bereits kräftig gefeiert. Am Kirtag-Samstag spielten „Hodern3“ ein abwechslungsreiches Programm von Polka über Austro-Pop, von alten Hadern bis Rock - sodass alle Tänzer auf ihre Rechnung kamen. Nach dem traditionellen Burschenamt am Sonntag drängten viele Besucher von nah und fern in das Festzelt. Die Ortsmusik spielte zum Frühschoppen auf und nachmittags heizte die Blaskapelle „Vindemia“ die Stimmung nochmals bis in die Abendstunden an. Die Kinder vergnügten sich in Hüpfburg und Schaukel, bei Zuckerstandler und Schießbude.
Das heurige Schätzspiel – „Wieviele Minuten läuteten die große & kleine Kirchenglocke im Jahr 2016 zum Gebet“ – brachte viele Köpfe und Taschenrechner zum Rauchen. Auf jeden Fall hörten Viele wieder bewusst auf das Läuten der Glocken aus dem Jahr 1693, die im Jahr 1942 zu Rüstungszwecken abmontiert, zum Glück aber nicht eingeschmolzen wurden und vor 70 Jahren wieder in der Hagenberger Pfarrkirche erklingen konnten.

Der Pfarrgemeinderat und das Kirtagskomitee haben mit Hilfe der Ortsbevölkerung von Hagenberg wieder ein schönes Fest auf die Beine gestellt – der Erlös des Kirtags kommt der Pfarre zugute, die Tradition wird erhalten und Großfamilien und Freunde kommen
wieder einmal zum Feiern zusammen.

siehe auch "Berichte & Fotos"

 

 

   

► Die Familiemesse am 10.9. in Hagenberg führte in einer kurzen szenischen Darstellung den wohl vielen bekannten familiären Alltag vor Augen - und Wege, besser miteinander auszukommen.  
   

► Das Hochfest des Leibes und Blutes Christi begingen wir heuer in Hagenberg zwar erst am Sonntag nach Fronleichnam, deswegen aber nicht weniger feierlich... (Fotos in der Galerie!)

 

 

 



Pfarrcafé am 25.6. in Hagenberg    

 

► Am 23.Juli fand eine besondere Messe in Hagenberg statt: P. Simon de Keukelare (geboren in Gent/Belgien; Priesterweihe im Sept. 2016; Studentenseelsorger an der Kath.Hochschulgemeinde Wien) spendete den (Nach-)Primizsegen.  

 ► Eine fröhliche Kinderschar mit Familien und großer Gemeinde feierte am Christi Himmelfahrtstag in Hagenberg die Hl. Erstkommunion. Das blökende Schaft hat manche erfreut - immerhin war unser Begleitmotiv "Der gute Hirte". Wir danken allen, die sich bei der Vorbereitung der Kinder eingebracht haben und bei der Gestaltung des Festes mitgeholfen haben!  
   

► Viele Kameraden versammelten sich zur Florianimesse, um miteinander den Segen zu erbeten. Kaplan Martin Sinnhuber hat in Vertretung von Pfarrer Johannes die Messe gefeiert und sich in Hagenberg sehr wohl gefühlt. Ein besonderer Moment war auch die Segnung der restaurierten Florian-Statue aus der Kapelle Altmanns. Danke für die Renovierung!


► Die Karwoche und Osterfeiertage im Rückblick... Gründonnerstag, Ratscher, Auferstehungsfeier...


► Die Vorbereitung auf die Erstkommunion läuft bereits seit Dezember. 6 Kinder werden heuer das Sakrament empfangen und haben in den Stunden mit Pfarrer Johannes bereits viel über Jesus erfahren... Ende März fand das "Fest der Versöhnung" statt, bei dem die Kinder zum ersten mal zur Beichte gehen konnten. Dann wurde gemeinsam mit Pfarrer Johannes und mit den Mamas gebastelt, gespielt, gesungen und Kuchen gegessen...

Das große Fest wird am Donnerstag, 25. Mai über die Bühne gehen - wir freuen uns schon sehr!


►Zur Einstimmung auf die Karwoche hier eine historische Aufnahme einiger Ratscherbuben in Hagenberg...


am Foto vorne (v.l.n.r.):
Huber Fritz, Thallinger Karl, Schild Josef, Habitzl Wilhelm, Kerbl Franz, Schild Leopold, Hagen Manfred

Reihe hinten: Wagner Ernst, Baumgartner Alfred, Wagner Herbert, Böhm Gerhard, Baumgartner Alois


► Schon traditionell ist das Fastensuppenessen in Hagenberg, zu dem heuer am 26.3. ein (Frauen-)Team rund um Elisabeth Baumgartner nach der 10:00 Uhr Messe einlud.
Wer sich unter "Fastensuppe" eine wässriges Gebräu in einem Suppenteller vorstellt, der irrt gewaltig! Es gab 11 verschiedene, kräftige Suppen - eine köstlicher als die andere: Fritatten-, Leberknödel-, Linsen-, Gulasch-, Bohnen-, Kraut/Würstl-, Erdäpfel/Lauch-, Bärlauch-, Fenchel/Erdäpfel-, Paprikacreme- und Knoblauch-Suppe waren im gemütlichen Hagenberger Pfarrhof aufgetischt, danach gabs noch Kuchen & Kaffee... Die Spenden dafür kommen heuer dem Kolpingwohnhaus Poysdorf und BBA Laa zugute - herzlichen Dank!


Sternsinger unterwegs in Hagenberg

Heuer waren erstmals zwei Gruppen gleichzeitig am Vormittag des Dreikönigstages unterwegs, um Spenden für Notleidende auf der ganzen Welt zu sammeln. Bei eisiger Kälte brachten die Kinder und Jugendlichen den Segen von Haus zu Haus.

Durch die Dreikönigsaktion 2017 konnten in Hagenberg/Altmanns/Friebritz insgesamt 1.478,10 € an Spenden gesammelt werden! Vergelt's Gott!

 

Archiv 2016

nach oben

 

 

Krippenspiel in Hagenberg

Der Heilige Abend beginnt immer besonders stimmungsvoll mit der Krippenandacht in der Kirche: Heuer haben sich Dani & Rosi wieder viel Mühe gegeben und mit den Kindern ein schönes Krippenspiel einstudiert.

siehe auch "Berichte & Fotos"

 


 


Erntedankfest


 

 
► Kirtag in Hagenberg 2. - 4. Sept. 2016

So prächtig wie das Wetter (unglaublicherweise diesmal kein Wettersturz am letzten Ferienwochenende!) war die Stimmung auch heuer wieder beim mittlerweile 18. Hagenberger Pfarrkirtag.

Am Freitag besuchten an die 850 Menschen in Feierlaune die "Sioux"-Party - die Jugend war wieder fleißig in der Bar und an den DJ-Pulten im Einsatz und brachten das Zelt zum Kochen!

Nachdem viele fleißige Hände - koordiniert von Vorsitzenden des Kirtagskomitees Werner Eder - das Partyzelt in ein Kirtagszelt mit Tischen und Tanzbühne verwandelt hatten, war am Samstagabend das Zelt so gut gefüllt wie noch nie. Unzählige Gäste (auch aus vielen anderen Gemeinden!) tanzten zur Musik von "Hodern3" und den nochmals gemeinsam auftretenden "Charly's".

Am Sonntag traten die Burschen und Mädels in wunderbarem Trachtenoutfit zum Burschenamt an, bei dem Pfarrer Johannes in seiner Predigt wieder gekonnt den Bogen spannte von der Sioux-Party bis zu Mutter Teresa (die die immer lacht). Nach Kranzniederlegung und der Festrede von Bgm. Josef Kerbl, begleitete die Ortsmusik Hagenberg die Kirtagsgesellschaft ins Festzelt und spielte dort zum Frühschoppen auf. Martin's Rösslstube verköstigte die Besucher, die Kinder tobten sich in der Hüpfburg aus und Groß bis Klein war begeistert von der Kirtagsschaukel, die heuer - neben Zuckerstandler und Schießbude - nach einigen Jahren wieder da war.

Am Nachmittag spielten dann Vindemia groß auf und die Tanzfläche füllte sich wieder. Beim Schätzspiel (die Pfarrgemeinderäte spielten Dart) gab es wieder unzählige schöne Preise zu gewinnen. Bis in die Abendstunden wurde gefeiert - ein großartiges Fest, das es hoffentlich noch lange geben wird!

    

viele Fotos in der Galerie "Berichte und Fotos" !


"Van Shoes" bei der Sonntagsmesse am 12.6. in Hagenberg: So schwungvoll war die Musik, dass es schwer fiel, andächtig sitzen zu bleiben! Die begeisterten Messbesucher konnten dann zumindest beim Schlusslied im Altarraum mitklatschen und -singen. Als Dankeschön für die Gestaltung gab es für die Band (rund um Dora & Hannes Gabler aus Laa) Körbchen mit allerlei (Hagenberger) Köstlichkeiten.


Fronleichnam: Am 26.5.2016 feierten wir das Fronleichnamsfest: schön geschmückte Altäre, auf denen das Allerheiligste ausgesetzt wurde; die Blüten und grünen Blätter auf Monstranz und Kreuz, als Sinnbild für die Auferstehung; Blumen streuende Kinder; feierliche Musik; und geselliges Miteinander beim gemeinsame Mittagessen... 

mehr Bilder: siehe "Berichte & Fotos"!


Erstkommunion im Hagenberg:

Am 8.Mai 2016 feierten 5 Kinder aus Hagenberg und Altmanns die erste Hl. Kommunion:

Jakob, Ilona, Hannah, Mario und Andreas - am Foto unten mit ihren Paten und Pfr. Johannes.

Es war ein wunderschönes, liebevoll vorbereitetes Fest  - die Sonne strahlte mit den Kindern um die Wette. Besonders berührend war dann noch der gemeinsame Segen aller Erstkommunionskinder am Nachmittag.


 
Ostern 2016 in Hagenberg
Nach dem gründlichen Kirchen-Osterputz war alles bereit für die Osterfeierlichkeiten; die vielen Kinder mit den schön geschmückten Ratschen erinnerten uns fleißig an das Gebet; das Heilige Grab wurde aufgebaut und schließlich in der Prozession am Ostersonntag bei herrlichem Sonnenschein die Auferstehung gefeiert. Halleluja!
 
 
 

► Fastensuppenessen am 28. 2. 2016: Die Hagenberger Frauen haben heuer wieder groß aufgekocht - und wer meint "nur eine Suppe", war wohl nicht dabei, um alle 12 Köstlichkeiten durchzukosten. Da gabs im Pfarrhof Hagenberg von Gulasch-, Leberknödel- über Linsen- bis zur Knoblauchsuppe viel zu essen, danach noch Kuchen und Kaffee -- wunderbar und noch dazu zugunsten eines guten Zwecks. Die Spenden werden heuer der "LaaDe" (Laaer Depot - Sozialmarkt der Pfarre Laa) zur Verfügung gestellt!
Danke Elisabeth fürs Organisieren, den Frauen fürs Kochen und Backen und allen Essern für Ihre Spenden!


► Nach den Weihnachtsfeiertagen und dem Beginn des neuen Jahres durften natürlich auch die Sternsinger nicht fehlen, die wie jedes Jahr am Dreikönigstag (und am Sonntag davor) unterwegs waren, um Spenden für soziale Projekte auf der ganzen Welt zu sammeln. Danke den Kindern und Jugendlichen für euren Einsatz und den Spendern für offene Türen, Herzen und Geldbörsen.
Es konnten 1541,72€ gesammelt werden (Altmanns 338,72€ / Friebritz 200 € / Hagenberg 1.003€)

 


 Archiv 2015

nach oben


► Die Krippenandacht ist jedes Jahr ein wunderbarer Beginn des Hl. Abends. Die Kinder haben uns heuer wieder ein schönes, (von Daniela Schild) gut einstudiertes Krippenspiel dargeboten - die Herbergsuche und eine Geschichte von Kirchenmaus und Bienenwachskerze... (Fotos in der Galerie)


► Im Turnsaal der Volksschule Hagenberg feierte Pfarrer Johannes mit den Kindern, Lehrerinnen und Eltern einen Weihnachtsgottesdienst. Mit von den Kindern vorbereiteten Texten und Liedern stimmte uns diese Stunde auf das große Fest ein.

Fröhliche Weihnacht überall....!

 

 


► Das Erntedankfest feierten wir am 4.10.2015... 

 

....Fotos in der Galerie!

 


Kirtag in Hagenberg 4. - 6. September 2015

Mit dem Sioux-Treff am Freitag-Abend startete das dreitägige Fest. Die Jugend hat wieder eine tolle Party organisiert und die Besucher kamen in Scharen bis in die Morgenstunden.

Dank vieler Helfer konnte das Festzelt am Samstag rasch für den Kirtagsabend vorbereitet werden. Ab 20 Uhr spielten - heuer neu - "Hodern3" alternierend mit den "Charly's", die nach über 20 Jahren am Hagenberger Kirtag noch einmal gemeinsam auftraten und zahlreiche Fans aus dem ganzen Bezirk anlockten. Das abwechslungsreiche Musikprogramm begeisterte Jung und Alt.

Der Sonntag begann traditionell mit Burschenamt und Kranzniederlegung. Mit der Hagenberger Ortsmusik, die anschließend das Frühschoppen spielte, zog die große Kirtagsgesellschaft (viele in Tracht!) in das Festzelt ein. Bei gutem Essen (Martin's Rösslstube) und flotter Polka konnte man sich von den doch sehr plötzlichen Herbsttemperaturen wieder aufwärmen und anschließend ein Achterl in der Vinothek genießen. Die Kinder begeisterte der Zuckerstandler und die Hüpfburg, die Größeren probierten die neue Kegelbahn. Darauf basierte auch gleich das heurige Schätzspiel - wieviele Punkte schaffen die 9 Pfarrgemeinderäte in je 3 Schüben in die Vollen. Es gab wieder viele schöne Preise! Vindemia spielten am Nachmittag auf und es wurde noch gefeiert bis in die Abendstunden!

Herzliches Vergelt's Gott allen Helfern, die den PGR und das Kirtagskomitee (unter der Leitung von Werner Eder) eifrig unterstützt haben!

Fotos in der Galerie "Berichte & Fotos" !!


► Die Firmung des Pfarrverbands fand heuer gemeinsam mit Staatz/Wultendorf und Hanfthal/Wulzeshofen in Fallbach statt. Mgsr. Clemens Abrahamovicz spendete den Jugendlichen das Sakrament und begeisterte sie auch durch seine lebensnahe Predigt. Chor & Band umrahmten die Hl. Messe mit viel Schwung!

Fotos in der Galerie!


 

Fronleichnam:

siehe Fotogalerie "Berichte & Fotos"

 


 

► Am Festtag des Hl.Markus am 25.4. fand vor der Vorabendmesse die tradtionelle Markusprozession statt, bei der um ein gutes Gedeihen der Felder und günstiges Wetter gebetet wird. 



► Feierlich und stimmungsvoll war die Auferstehungsfeier in der Osternacht in Hagenberg.


 

► Die Ratscherkinder waren heuer wieder fleißig unterwegs um uns an das Gebet zu erinnern. Danke!... Fotos siehe Bildergalerie!
 

► Vor Ostern fand wie jedes Jahr nach dem Palmsonntag der Kirchen-Großputz in Hagenberg statt. Mit hohen Leitern und langen Besen wurden sogar von der Decke die Spinnweben entfernt und jedes noch so kleine Fleckchen alles auf Hochglanz gebracht. Danke allen Helferinnen!
► Die Karwoche hat begonnen - Palmsonntag 2015 in Hagenberg... Segnung der Palmzweige und Leidensgeschichte

► Die Hagenberger Frauen haben am Sonntag den 8. 3. 2015 unter der Leitung von Elisabeth Baumgartner ein Fastensuppenessen organisiert.
Das Untergeschoß des Pfarrhofs wurde in gemütliche Speisesäle umgestaltet und ein Suppen- sowie Kuchenbuffet hergerichtet. Das "Fasten" bezieht sich dabei nur darauf, aufs Sonntags-Schnitzel oder -Bradl zu verzichten, was aber bei der Auswahl und Menge wohl niemanden störte: 11 verschiedene Suppenkreationen gab es zu verkosten! Eine köstlicher als die andere! Und danach noch Kaffee und Kuchen... (Die Sonntage sind ja ohnehin von der Fastenzeit ausgenommen!)
Die Spendeneinnahmen kommen dem Kolpinghaus Poysdorf zugute - herzlichen Dank!
 

► Die Sternsinger (Christiane, Lisa, Ronny, Vroni, Josef, Vicky, Paul und Lukas) waren am 6.1. durch Hagenberg unterwegs um Spenden für die Dreikönigsaktion zu sammeln. Danke für Eure Bereitschaft und Vergelt's Gott allen Spendern!

 

Archiv 2014

nach oben

 

► Stimmungsvoll waren wieder die Weihnachtsfeiern in Hagenberg - Christmette und Hochamt waren sehr feierlich... die Fotografin hat es genossen, dafür aber keine bildlichen Dokumente davon erstellt.

► Das Krippenspiel am 24.12.2014 in Hagenberg war wieder in vielen Proben unter der Leitung von Veronika, Steffi und Conny mit den Kindern und Jugendlichen (Ronny, Helene, Paul, Hannah, Lisa, Ilona, Jonas, Martin, Vicky, Christiane, Lukas, Josef, Markus und Cesar) einstudiert worden - Danke Euch für die schöne und berührende Einstimmung auf Weihnachten. 

Mehr Bilder in Kürze in der Galerie "Berichte & Fotos"!


► Damit die Weihnachtsfeiertage stimmungsvoll über die Bühne gehen können, sind viele Hände gefragt:
Die Krippe wird aufgebaut, Christbäume aus dem Wald geholt und geschmückt, das Krippenspiel wird einstudiert und die Andacht zusammengestellt, Organist und Musiker proben für das Hochamt,.......
Danke allen, die zu Weihnachten und während des ganzen Jahres viele Stunden im Hintergrund tätig sind und für das ebenso wichtige "Rundherum" sorgen!


 


► Der Advent bietet viele Möglichkeiten der Vorbereitung auf Weihnachten: die Rorate - eine Hl.Messe bei Kerzenschein zeitig in der Früh; die Herbergsuche - heuer mit dem Thema "Ruhe" mit drei Abenden im Pfarrverband,...

► Mit ein wenig Stille, mit der Segnung der Adventkränze und einem Gebetskärtchen für einen Menschen aus der Pfarrgemeinde begannen wir den Advent.

 

Wir wünschen eine besinnliche Adventzeit!

Zur Ruhe kommen und Kraft tanken: bei der Herbergsuche und den Rorate-Messen... siehe Wochenzettel!

 


Erntedankfeier in Hagenberg, 21.9.2014
Viele Hagenberger Frauen haben heuer wieder eine prächtige Erntekrone geflochten und Erntedanksträußerl gebunden... schön, dass diese Tradition weitergeführt wird - die Jugend war auch zahlreich vertreten. Die strahlende Sonne am Sonntag, den 21.9. verdoppelte unsere Freude und den Dank über die gute Ernte und darüber, dass wir in einem wahrlich gesegneten Land leben dürfen. Der Zusammenhalt und die Gemeinschaft im Dorf konnte auch nach der Hl.Messe bei der Agape, die der Pfarrgemeinderat organisiert hatte, vertieft werden.
Ein wunderbares Erntedankfest - danke alle Helferinnen & Helfern und unserem Pfarrer Johannes!

      


Pfarr-Kirtag in Hagenberg

Der Hl. Ägidius bescherte uns wieder ein dreitägiges Fest zu Sommer(?)ende:
Nach einer gelungenen Disco-Nacht beim Sioux-Treff (29.8.) wurde gleich wieder gearbeitet und umgebaut.
Auf der Tanzbühne konnte am Samstag-Abend (30.8.) zur Musik der "Weinviertler Buam" das Tanzbein geschwungen werden; im Schießkino wurden so manche Wettbewerbe ausgetragen; bei einem Glaserl Wein in der Vinothek klang der Kirtagssamstag in den frühen Morgenstunden aus.
Der Kirtags-Sonntag (31.8.) war wieder gespickt mit vielen Highlights - einige Eindrücke dieses Tages (siehe auch Fotos in der Galerie): feierliches Burschenamt, Kranzniederlegung am Denkmal für den Frieden, Frühschoppen mit der Ortsmusik Hagenberg, viele Dirndl im Dirndl und Burschen in der Lederhose, gutes Essen (Rindfleisch mit Semmelkren, Schnitzel,...), Familientreffen, Hüpfburg, Zuckerstandler, Dorfplatz, Tanzen zur Musik von Vindemia, Schießkino (die Pfarrgemeinderäte ließen es krachen), Schätzspiel mit vielen Preisen, Gewitterregen draußen - gemütlich und gesellig im Zelt bis in die Abendstunden,.... das alles und noch viel mehr war der Pfarrkirtag 2014.
Danke dem Kirtagskomitee und Pfarrgemeinderat für die Erhaltung dieses wunderbaren Brauchtums, sowie den vielen fleißigen Helfern beim Auf-und Abbau.
Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

  


 

► Das Fronleichnams-Fest in Hagenberg am 19.6. krönte wieder eine feierliche Prozession mit der Monstranz - mit Fahnen, Musik und FF-Kameraden in Uniform, die den Himmel trugen; mit Blumen streuenden Kindern und wunderschön geschmückten Altären.

"Fronleichnam" leitet sich vom mittelhochdeutschen vrône lîcham - „des Herren Leib“... vrôn „was den Herrn betrifft“; lîcham „der Leib“. In der Liturgie heißt das Fest Hochfest des Leibes und Blutes Christi. In das Englische und in andere Sprachen ist die lateinische Bezeichnung des Hochfestes "Corpus Christi" eingegangen.


 

► Erstkommunion 2014

Sechs Kinder aus dem Pfarrverband empfingen
am 18. Mai 2014 die erste Hl. Kommunion in der Pfarrkirche Hagenberg:

Nick Riedmann, Rahul Kaldaras, Lukas Eder,
Simon Maier, Daniel Idinger und Angelina Idinger

Fotos in der Galerie!

 

 

Ostern 2014 in Hagenberg

Eine besonders schöne Auferstehungsfeier konnten wir um 5:00 Uhr früh in Hagenberg miterleben. Während der Segnung des Feuers und der (von den Firmlingen gestalteten) Osterkerze zwitscherten die Vögel. Während es in der Kirche durch die Kerzen heller wurde, ging auch draußen langsam die Sonne auf. Nach der feierlichen Auferstehung - ein Halleluja mit Glocken- und Orgelbegleitung - und der Prozession um den Dorfplatz, wurden die Speisen gesegnet und für die Kinder gab es anschließend noch ein paar versteckte Süßigkeiten zu suchen.

Gesegnete und frohe Ostern!

► Fleißig als Ratscher unterwegs waren auch heuer viele Kinder und Jugendliche in Hagenberg und Friebritz. Die "Ratscher-Herrn" hatten alle Hände voll zu tun, da auch wieder viel jüngerer Ratscher-Nachwuchs dabei war, der manchmal noch Unterstützung brauchte. Von früh bis spät, quasi rund um die Uhr (auch um Mitternacht) wurden die Kirchenglocken durch die schön aufgeputzten Ratschen und die lautstarken Rufe der Kinder ersetzt - danke für Euren Einsatz!

Osterputz in Hagenberg: Etwa ein Dutzend Frauen sind wieder mit Kübeln, Besen, Leitern und Putztüchern ausgerückt, um die Kirche vor Ostern auf Hochglanz zu bringen.
Danke allen Helferinnen und auch besonders auch jenen, die während des ganzen Jahres sich um die Sauberkeit und schöne Gestaltung des Kirchenraumes innen und außen kümmern! 

Bilder in der Galerie!

 

Palmsonntag, 13.4.2014: Heuer fand die Palmweihe am Nachmittag statt - eine ungewöhnliche Zeit, aber -- wie Pfarrer Johannes auch in der Predigt erklärte -- eine Notwendigkeit und auch eine Bereicherung durch das Zusammenrücken der Pfarren im Pfarrverband und im Dekanat.
Die Karwoche wurde durch die Leidensgeschichte, die in verteilten Rollen gelesen wurde, eingeleitet.
 


Archiv 2013

nach oben

Krippenandacht: Der Heilige Abend wurde wieder wunderbar eingeleitet durch ein schönes Krippenspiel der Kinder und Jugendlichen. Vielen Dank fürs Einstudieren und Spielen - das habt ihr wieder toll gemacht!
 

Fotos in der Galerie!

 
► Advent / Herbergsuche: Die drei Abende der Herbergsuche im Pfarrverband waren ein besonderes Erlebnis. Schön, viele Menschen aus den anderen Pfarren begrüßen und aufnehmen zu können; schön, in der mit buntem Licht erhellte Kirche das Bild von Maria & Josef auf Herbergsuche zu sehen; schön, die meditative Stimmung zu erleben; schön, zu singen und dem Chor zu lauschen. Weihnachten ist nicht mehr weit!

 

kfb-Abend "Fair-/Ver-Schenken": Die kfb-Hagenberg (danke Elisabeth und Monika!) veranstaltete am 10.12. beim Kirchenwirt Wendt einen Adventabend. Einen kleinen, feinen Markt mit Artikeln aus dem Weltladen hatte Erika Weigl-Überall aufgebaut und berichtete über die EZA-Idee, Produzenten nicht nur faire Preise sondern auch passende Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Von Taschen, über Tücher, Körbe, Dekoration, bis zu Kaffee und Gewürzen gab es viele schöne Dinge zu erwerben - als Geschenk für liebe Menschen oder für sich selbst. Bei Lebkuchen (mit EZA-Gewürzen) und Fairtrade-Tee klang ein gemütlicher Adventabend aus.

http://www.weltladen.at/
 

 
Erntedankfest am 13.10.2013: Als Symbol für eine gute Ernte und den Dank an Gott, wurde die Erntekrone gesegnet. 

 


 

15. Pfarrkirtag in Hagenberg 30.8.-1.9.2013
Ein gelungenes Fest war wieder unser Kirtag - wieviel großartiges Programm es gab und wie wir uns amüsiert haben, kann man auf den Fotos in der Galerie erahnen!!
 

 
Unsere neuen Ministranten!
Am 16.6.2013 wurden wieder 3 neue Minis in die große Schar aufgenommen: Lisa, Ronny und Cesar. Wir wünschen ihnen viel Freude und Segen für ihre wertvolle Tätigkeit!
 

Fronleichnam 30.5.2013 
Die ersten Regentropfen fielen erst nach Ende der Fronleichnamsfeier... Zuvor feierte Kaplan Castor Goliama mit uns die Hl. Messe und trug das Allerheiligste, begleitet von Musik, Feuerwehr, den Blumen-streuenden Kindern, Ministranten, Männern und Frauen durch Hagenberg.            -> Fotos siehe Galerie!


 
Florianimesse 5.5.2013

 

 

Ostern 2013: Schon die Palmweihe musste aufgrund der Witterung in die Kirche verlegt werden. Die Ratscher waren heuer besonders gefordert - trotz Schneeregen und Kälte waren sie am Karfreitag unermüdlich im Einsatz, der Karsamstag belohnte mit etwas Sonne (siehe Fotos in der Galerie). Danke für Euren Dienst!
Die Auferstehungsfeier mit Pfarrer Johannes am Samstag Abend begann trotz Regen mit der Feuerweihe vor der Kirche. Am Ostersonntag nach der Messe war man fast versucht, einander "Frohe Weihnachten" zu wünschen.....

...doch es ist wahr: Christus ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden! Halleluja!

Frohe und gesegnete Ostern!

 

oben: einige unserer fleißigen Ratscherkinder

unten: Auferstehungsfeier und Ostersonntag

   

25.3. - Kirchen-Osterputz: Draußen wurde Schnee geschaufelt, drinnen brachten in einer 3-stündigen Aktion zehn Hagenbergerinnen alles für Ostern auf Hochglanz.

17.3. - Minibrot-Aktion: 
Die Firmkandidaten verteilten kleine Brötchen nach der Messe und unterstützen damit Projekte der Katholischen Jugend Weinviertel.

17.3. - Fastensuppenessen in Hagenberg:
Von Leberknödel- über Kartoffel-Lauch- bis hin zur Afrikanischen Linsensuppe (um nur einige zu nennen) konnten wir uns durchkosten - und alle waren so köstlich, dass uns das Sonntags-Bradl gar nicht fehlte. Als Nachtisch gab es herrliche Kuchen und Kaffee.
Ein herzliches DANKE unserer engagierten Jugend, die das Fastensuppenessen in der B10 organisiert hat und die Einnahmen der Volksschule Hagenberg zur Verfügung stellt.


Archiv 2012

nach oben

► Die kfb Hagenberg hat in der Weihnachtsbackstube viele köstliche und wunderschöne Lebkuchen gezaubert und verkaufte diesen zugunsten der Pfarre am Sonntag, den 2.12. nach der Messe in Hagenberg!

Fotos vom Backtag in der Galerie!

 

 

 

► Hier sind die Kinder des gesamten Pfarrverbandes zu sehen, die 2013 gemeinsam in Fallbach die erste Hl. Kommunion empfangen werden:

Silvester Madl, Mario Schodl, Simon Uhl, Anja Dorn, Antonia Grünberger, Leonie Wimberger, Michelle Stark, Raimund Meißl, Lisa Schild, Ronny Grefa, Cesar Grefa, Denise Schleining

 
      


Erntedank, 7.10.2012
Auch wenn die Bauern den Regen, der am Sonntag des Erntedankfestes in Hagenberg fiel, lieber während des Jahres gehabt hätten, es tat der Stimmung keinen Abbruch. Der Dank für die Ernte des Jahres zeigte sich auch in der wunderschönen Erntekrone, die zahlreiche Frauen unter der Leitung von Melitta Ullisch geflochten haben. Als Erinnerung an den Erntedanksegen gab es heuer kleine Stroh-Kreuze.

=> Fotos in der Bildergalerie!

► Der Hl. Ägidius bringt uns alljährlich Anfang September den Pfarr-Kirtag - auch heuer wieder ein besonderes und fröhliches Ereignis (siehe auch Fotogalerie) im Foto der PGR mit Kirtagskomitee und Jugend.

► Nach einer Marien-Andacht veranstaltete die kfb Hagenberg am 15.8. auch ein Pfarrcafé neben bzw. hinter der Kirche. Zahlreiche Besucher konnten verschiedenste köstliche Kuchen verkosten und sich bei Aufstrichbroten stärken. Die freiwilligen Spenden werden einem rumänischen Waisenhaus zur (unter anderem zur Begleichung der Heizkosten) Verfügung gestellt.

P.S. Sachspenden für die rumänischen Waisenkinder (Gewand, Spielzeug, etc.) werden noch bis September von Elisabeth Baumgartner (neue Obfrau der kfb Hgb) gesammelt!

Fotos vom Pfarrcafé: siehe Bildergalerie!

 


► Als neue Ministranten wurden am 17.6.2012
Christiane Naderer und Tobias Mayer aufgenommen.
Danke für eure Bereitschaft zum Messdienst!

 

Fronleichnam, 7.6.2012

Bei der feierlichen Prozession zu den 4 schön geschmückten Altären wurde das Allerheiligste durch Hagenberg getragen.

-> Fotos siehe Bildergalerie
 

 

Erstkommunion in Hagenberg, 20.5.2012

Nach den Feiern in Loosdorf am 13.5. und Fallbach am 17.5., empfingen vergangenen Sonntag auch Christiane, Dominik und Tobias die erste heilige Kommunion. Ein wunderbares Fest mit - zum heurigen Symbol passend - viel Sonnenschein!

Gruppenbild mit allen 9 Kindern...                                                         ....mehr Fotos in der Bildergalerie!
 

 

Florianimesse, 6.5.2012
 

 

Familienmesse, 22.4.2012

 Jesus als Zentrum, um das sich alles dreht.....
 

  

Ostersonntag

 

 

Karwoche

Auch heuer waren wieder viele Kinder - darunter auch wieder einige Neulinge (the next generation) - am Karfreitag und -samstag mit den wunderschön geschmückten Ratschen unterwegs. Das mitternächtliche Pumpermetten-Ratschen übernahmen die Größeren mit Begeisterung.

 

Das heilige Grab war heuer erstmals bereits bei der Karfreitagsliturgie aufgebaut und am Karsamstag dann zur Andacht mit Blumen geschmückt.
 

 

Kirchen-Osterputz

Etwa 15 Frauen brachten die Hagenberger Kirche vor den Osterfeiertagen wieder auf Hochglanz. 

 

-> Fotos auf der Galerie

 

Palmsonntag

Das Wetter an diesem 1. April wurde seinem Namen gerecht - bei der Segnung der Palmzweige und währende der Messe schneite es sogar! Den Beginn der Karwoche feierten dennoch viele Menschen mit.


 

 

Sternsinger unterwegs in Hagenberg

Zwei Gruppen waren auch heuer wieder am 6.1. unterwegs um die Botschaft von Weihnachten und den Segen in die Häuser zu tragen. Die Sternsinger-Aktion brachte heuer 1.142,75 € (Hagenberg 653,- € / Altmanns 289,- € / Friebritz 170,- € / Rest in der Kirche)

20-C+M+B-12

„Christus mansionem benedicat“
(Christus segne dieses Haus)

Archiv 2011

nach oben

Advent

Mit der Adventkranzsegnung und Gedanken zur Ankunft Jesu - vorgetragen durch die Ministranten - wurde die Zeit der Vorbereitung eingeleitet. 

Lebkuchen zugunsten St.Anna Kinderspital

Die Hagenberger Mädchen haben auch heuer wieder eine karitative Aktion gestartet, indem sie fleißig Lebkuchen gebacken und gegen eine Spende für St.Anna verteilt haben. Ein herzliches Dankeschön! 

 

 

 

Kirchenaufsperrdienst

Für den jahrelangen Dienst, die Kirche tagsüber der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, bedankte sich Pfarrer Johannes im Namen aller bei Herrn Preissl.
Ab sofort wird dieser Dienst monatlich gewechselt - die jeweiligen Ansprechpersonen sind an der Kirchanschlagtafel ersichtlich.

 


Erntedank-Feier

Am 2.10. war der perfekte Tag um aus vollem Herzen "DANKE" zu sagen - für die gute Ernte, für das wunderbare Stück Land, in dem wir leben dürfen, für einen bunten Herbst und den Zusammenhalt in der Gemeinschaft (wie zB beim Flechten der Erntekrone, die heuer besonders schön gelungen ist!). 

weitere Fotos in der Galerie!
 

Hochzeit in Hagenberg, 24.9.2011


Agnes Heger und Roman Knoll gaben einander an diesem strahlend schönen Herbsttag das JA-Wort und viele Gäste und "Hohzat-Schaua" waren dabei!

 

Pfarr-Kirtag (2.-4.9.2011)

Jedes Jahr schöner wird der Hagenberger Kirtag - es wurde von Freitag ("Sioux") bis Sonntag eifrig getanzt und gefeiert. Einige Eindrücke finden Sie in der Fotogalerie !

Kirchenrenovierung
 

Die Hagenberger benötigen derzeit eine Armbanduhr.....die Kirchturmuhr ist seit einigen Wochen wegen der Renovierung der Fassade abmontiert. Bald wird unsere Kirche aber wieder in neuem Glanz erstrahlen. Geplante Arbeiten: Gesimse, Maurerarbeiten, Malerarbeiten inkl. Dekorationsmalerei auf der Südfassade, Buntglasfenster Apsis mit Lüftungsklappe und Vogelschutz, Steinmetzarbeiten, Ziffernblatt und Uhrzeiger, Spenglerarbeiten - wofür sich die Kostenvoranschläge insgesamt auf 150.000 € belaufen.

Herzlichen Dank für Ihre bereits geleisteten Spenden!

Es werden natürlich weiterhin gerne Spenden angenommen:
Pfarre Hagenberg, 2133 Hagenberg 51:
IBAN: AT653241300001500057, BIC: RLNWATWWLAA
 

 

► Fronleichnam, Sonntag 26.6.2011

Petrus hatte uns ganz schön auf die Folter gespannt: Beim Erstläuten zur 8:00 Uhr Messe regnete es noch immer leicht. In Windeseile waren dann doch noch alle 4 Altäre aufgebaut und die Fronleichnamsprozession konnte bei trockenem Wetter stattfinden. --> Fotos siehe Galerie!
 

 

Erstkommunion in Hagenberg

8 Kinder aus Altmanns, Hagenberg und Loosdorf gingen am 2. Juni erstmals zur Hl. Kommunion: Raphael Idinger, Richard Kauer, Josef Kerbl, Michael Rohringer, Paul Schild, Benjamin Eder, Sven Maier und Nadine Stark wurden von Familie, Freunden und der Pfarrgemeinde an diesem großen Tag in Hagenberg begleitet.
 

 

.....mehr Fotos in der Bildergalerie!
 

 

► kfb-Pfarrcafé, 15. 5. 2011                                                                                                 

Nach der Maiandacht luden die Frauen der kfb zu einem Pfarrcafé, das aufgrund der wenig einladenden Wetterverhältnisse beim Kirchwirt Wendt stattfand. Die Stimmung bei Kaffee, köstlichen Kuchen und Aufstrichbroten war umso gemütlicher. Die eingenommenen Spenden werden für die Kirchenrenovierung zur Verfügung gestellt.

 

► Florianimesse, 7. 5. 2011

Der Gottesdienst zu Ehren des Patrons der Feuerwehr, dem Hl. Florian, wurde besonders stimmungsvoll (im wahrsten Sinne des Wortes) gestaltet von der 3M Klasse der Musikhauptschule Laa. 


1.5.2011, Gelöbnis-Wallfahrt von Altmanns nach Oberleis

In aller Frühe (Abmarsch um 5:00 Uhr) starteten die Wallfahrer von Altmanns richtung Michelstetten zum Buschberg. Nach etwa 3 Stunden war das Ziel, die Wallfahrtskirche Oberleis, erreicht und es wurde eine Hl. Messe gefeiert. Anschließend fand noch eine Maiandacht auf dem Oberleiser Berg bei der Aussichtswarte statt.
 

 

Ostern 2011: Auferstehungsfeier um 5:00 

Noch vor der Morgendämmerung, bei absoluter Windstille, begann die Auferstehungsfeier in Hagenberg um 5:00 Uhr mit der Feuersegnung und dem feierlichen Einzug des Lichts der Osterkerze. Nach drei alttestamentlichen Lesungen kehrten mit dem Gloria (...ein Lob an den Organisten - in den Kartagen merkt man erst, wie sehr die Orgel beim feierlichen Gesang fehlt...) die Glocken wieder zurück. Das Evangelium verkündete schließlich: Er ist wahrhaft auferstanden!
Nach der Prozession des Allerheiligsten um den Dorfplatz folgte schließlich die Speisensegnung.
Die Ministranten durften nach der Messe noch im Altarraum nach Osternesterl suchen.
 

weitere Fotos in der Galerie!


Ratscher in Hagenberg

Mit wunderschön aufgeputzten Ratschen waren die Kinder bei herrlichem Frühlingswetter am Karfreitag und -samstag von früh (6:00 Uhr) bis spät (24:00 Uhr!!!) unermüdlich auf den Beinen.

 

Osterputz in der Hagenberger Kirche, 18.4.2011

Weit mehr als 20 fleißige Frauen brachten in einer 3-stündigen Osterputz-Aktion die Kirche innen und außen wieder auf Hochglanz. Mit meterlangen Leitern und Staubwedeln wurden alle Spinnweben von Decke und Hochaltar geholt, Kristallluster und ewiges Licht durch Polieren zum Leuchten gebracht, Bänke gewischt und abgesaugt, Fenster und Türen geputzt, gekehrt und aufgewaschen, Blumenbeete gejätet,.... und danach mit Kaffee (und Kuchen) auf einen erfolgreichen Frühjahrsputz angestoßen. 

Ein herzliches DANKE allen Helferinnen!

 (weitere Fotos: siehe Galerie)

   




► Palmsonntag

Zum Beginn der Osterwoche wurden auch in Hagenberg die Palmkätzchenzweige durch GR Hugo Nikel gesegnet. Der Palmsonntag bietet als letzter Tag vor der Karwoche bereits eine "Vorschau" auf Ostern - nach der Feier des Einzugs Jesu in Jerusalem, wird in der Passionsgeschichte bereits Tod und Auferstehung vorweggenommen (siehe zB auch www.kirchenweb.at)

 

 

► 3-fach Taufe in Hagenberg, 13.3.

Bei einer besonderen Taufe konnte die Hagenberger Pfarrgemeinde am vergangenen Sonntag mitfeiern: Es wurden nämlich gleich 3 Kinder aus einer Familie durch das Sakrament der Hl. Taufe gestärkt -- Santiago, Miriam und Samuel Schild (allesamt Cousin/en zueinander); da wurde der Platz rund um das Taufbecken schon etwas knapp (Pfarrer Johannes behielt trotzdem meistens den Überblick ;-). Bei der anschließenden Agape genossen alle die ersten Frühlingssonnenstrahlen.
 

 


 

Familienmesse in Hagenberg, 27.2.

Besonders viel Leben und Schwung kam wieder bei der Familienmesse am Sonntag in die Kirche. Die Volksschüler brachten in der rhythmischen Messe in Tanz und Gesang ihre Begeisterung zum Ausdruck. Die Kinder führten damit auch vor, wovon in Lesung (Jes 49, 14-15) und Evangelium (Mt 6, 24-34) die Rede war: Sorgt euch nicht um morgen, denn einer ist immer für euch da - er vergisst euch nicht!

 

► Aktion zugunsten St. Anna Kinderspital

In Eigeninitiative haben die Hagenberger Mädchen im Advent wieder eine großartige Aktion gestartet: Kathi Petz, Veronika und Bernadette Kerbl, Conny Eder, Sophie Rohringer und Steffi Naderer haben 120 Sackerl mit selbstgebackenem und wunderschön verziertem Lebkuchen gefüllt. Die freien Spenden dafür brachten 525 € zugunsten dem St. Anna Kinderspital. Auch beim von ihnen veranstalteten  Bücher- und Spielzeugflohmarkt wurden bereits 450 € gesammelt!

Ein herzliches Dankeschön den Spendern und ein riesengroßes BRAVO den eifrigen Mädchen !!

SPENDENKONTO - Infos unter: http://www.stanna.at/

 

Dreikönigsaktion, 6. Jan. 2011

Die Sternsinger trotzten heuer wieder Wind und Wetter und brachten die Botschaft der Geburt Jesu und den Segen in die Hagenberger Häuser. Vielen Dank den fleißigen Königen (und Sternen) sowie den Begleitern und allen Spendern, welche die Aktion unterstützt haben. Der Erlös von 1.208 Euro (Hagenberg, Altmanns, Friebritz) kommt wohltätigen Zwecken zugute.

C+M+B Christus mansionem benedicat!

 

► Durch die Hl.Taufe wurde am 2.1.2011 Theresa Pichler aus Altmanns in die christliche Gemeinschaft aufgenommen. Ein großes Familienfest!

 

Archiv 2010 

nach oben

► Am 3. Adventsonntag haben die Jugendlichen selbstgemachte Lebkuchen verkauft und Glühwein/Punsch ausgeschenkt. Ein Bläsertrio hat uns die Messe und danach mit Adventliedern stimmunsvoll verschönt. Der Erlös der Aktion wird für die Fahrt zum Weltjugendtreffen mit Papst Benedikt in Madrid verwendet.

 

 

► Am Hochfest Christkönig hat der Chor "Die Grenzgänger" die Messe in Hagenberg sehr feierlich gestaltet. Vielen Dank und hoffentlich auf ein baldiges Wiederhören!
Gehört haben wir die Deutsche Messe von Franz Köppl sowie einige wunderbare Stück wie Knuts Nystedts "Praise the lord".

(Foto vom Gründungsfest 10.10.2010)

 

► Erntedank, 3. Oktober 2010

Den sehr frischen Temperaturen zum Trotz dankten die Hagenberger für die sommerliche Ernte des heurigen Jahres. Die von den Mädchen- und Frauenhänden wieder besonders schön geflochtene Erntekrone, die Erntesträußerl und Früchte wurden in einer feierlichen Messe vor den Altar gebracht. Bei Brot und Wein fand das Erntedankfest bei der Agape einen geselligen Abschluss.
 

 

► Kirtag, 3. - 5. Sept. 2010

Der Hl. Ägidius bringt uns Anfang September den Pfarrkirtag Hagenberg. Munteres Treiben und Brauchtumspflege ein ganzes Wochenende lang. Die Jugend veranstaltete Freitag abend das Siouxtreff mit 600 Besuchern, die Pfarrgemeinderäte haben sich für das Schätzspiel beim Weintupfen bewährt und allen hat es viel Spaß gemacht. Heuer haben wir bemerkenswert viele Trachten gesehen - sehr hübsch!

► Am 12.6. haben Veronika Schild & Stefan Hirmer in Hagenberg geheiratet - es war heiß, aber sehr schön!

►Am 13.5. sind vier Burschen in Hagenberg erstmals zur heiligen Kommunion gegangen- das war schon ein wunderschönes Fest!

►Wallfahrt von Altmanns nach Oberleis am 1. Mai (diese Wallfahrt geht auf ein sehr altes Gelöbnis in den Zeiten mit Pestgefahr zurück). 34 Fußwallfahrer machten sich um 6:30 auf den Weg von Altmanns über Michelstätten und Buschberg (herrliche Verköstigung durch Herrn Dodeschek!) nach Oberleis. Dort warteten schon viele weitere Messbesucher vom Pfarrverband. Nach der Messe gings auf den Berg, wo Maiandacht gehalten wurde.
 

Kinderkreuzweg für den Pfarrverband in Hagenberg
Am Freitag, 26.3. versammelten wir uns in Hagenberg mit vielen Kindern zum Kreuzweg. Die ersten 5 Stationen waren in der Kirche, dann ging es zum Glockenberg zu unserer schönen Kreuzigungsgruppe. Der gekreuzigte Herr ist sehr eindrucksvoll dargestellt. Die letzte Station beteten wir am Friedhof, wo wir uns Gedanken zur Auferstehung machten. Fotos finden sie auch in der Bildergalerie.
 

oben: Beginn in der Kirche, wo die Kinder Symbole zum Kreuz brachten
rechts: Die Kreuzigungsgruppe steht am Hügel
unten: Station am Friedhof Hagenberg

Bischof zu Besuch in Hagenberg
Am Vorabend des ersten Fastensonntages (20.2.2010) war hoher Besuch in Hagenberg angesagt – Weihbischof Stephan Turnovszky. Viele Vorbereitungen wurden getroffen, denn es kommt nicht oft vor, dass ein hoher Würdenträger der katholischen Kirche unsere Pfarre besucht.
Die Begrüßung erfolgte durch die Ministranten mit einem Gedicht,  die FF-Altmanns, Ortsmusik Hagenberg, PGR Johannes Habitzl und  Ortsvorsteher Josef Kerbl. Es folgte der Einzug zu der Festmesse, gestaltet von Organist Alois Heger und unserem Jugendchor.
Im Anschluss an die hl. Messe überreichten wir unserem Ehrengast einen Korb mit Produkten aus unserer Pfarre (als Vorfreude auf die Osterzeit, aber haltbar, so dass er die Fastenzeit nicht unterbrechen muss...)
Unsere Ministranten bedankten sich beim Bischof mit einem Gedicht, mit der Einladung mit ihnen einmal auf unsere Aussichtswarte zu wandern. Kurz überlegt hat seine Exzellenz geantwortet: „Morgen nach dem Kreuzweg gehen wir!“ Gesagt getan – ein Ausflug bei herrlichem Wetter war ins Leben gerufen!
Zur Agape zogen wir mit Fackeln und Marschmusik in die B10 (10er Bar = Diskothek, das ist der größte Raum in Hagenberg). Wir durften erleben wie locker es sein kann, mit einem Bischof ins Gespräch zu kommen.                                                                                (Stv Vorsitzender PGR Johannes Habitzl)

Gespräche mit dem PGR am 10.2. - alle zufrieden. 20.2. 16:45 h - Das Empfangskomitte ist bereit
Alle sind gespannt auf den Herrn Weihbischof Agape in der 10er Bar, der bekannten Diskothek
Kreuzweg am 21.2. - viele Leute sind gekommen, danach: Bischof Stephan und 40 Personen auf Aussichtswarte

Hier können sie die Predigt von Weihbischof Stephan in Hagenberg anhören!
Predigt Weihbischof Stephan am 20.2.
(WMA- Datei, 4 MB)